NEWS

Wir sind wieder zurück aus der Toskana mit vielen neuen Eindrücken, der Arbeitseinsatz von Hundehilfe Mariechen war wieder ein voller Erfolg.

Es wurden neue Zäune und Gehege gebaut. Alte und verrostete Teile Entsorgt, so dass die Hunde nach ihrem Umzug mehr Auslauffläche haben und diese auch sicher ist. Es wurden Drei große Hütten gebaut in denen kleinere Hütten stehen, dort können sich die Hunde bei schlechten Wetter oder zu hohen Temperaturen zurückziehen. Durch das Starke Team von 15 Leuten konnte einiges bewegt werden und auch das Hundekuscheln und kennen lernen kam dadurch nicht zu kurz. Durch die Zeit vor Ort hatte man die Chance auch die einzelnen Hunde und ihre Charaktere besser kennen zu lernen, was für eine Vermittlung ein sehr großer Vorteil ist. Abschließend kann ich nur sagen, es war eine Super tolle Zeit und ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Arbeitseinsatz.

Auch Luna fand es super dort, denn sie war mit den anderen Hunden des Teams den ganzen Tag zusammen und konnte spielen oder den Olivenhain am Haus unsicher machen. 

Es wurde auch ein kleiner Film von der Woche zusammengeschnitten, schaut ihn euch an um einen Eindruck vor Ort, den Hunden und der Arbeit zu bekommen.